• fixidentobenalleine.png
German Croatian Czech English Italian Polish Russian Spanish Turkish Ukrainian

fixident® gut für die Umwelt..!

Bis jetzt wurden über 100.000 Prüfberichte mit fixident® erstellt. Da die Berichte im Schnitt aus drei DIN A4 Seiten bestehen, wären schon 300.000 Berichte gedruckt worden.

Und da Prüfer sowohl als auch Kunde eine Aufbewahrungspflicht haben, wären wir jetzt schon bei 600.000 Blatt Papier.

Verwaltung
bei einem Standardordner mit 350 Blatt, entspricht das über 1.700 Ordnern, die untergebracht werden müssten.

Wiederkehrende Prüfungen
Um die wiederkehrenden Prüfungen zu organisieren, müssten Sie jetzt die entsprechenden Ordner sichten und die jeweiligen Prüfer informieren.

 


fixident
arbeitet hier anders!
per Email wird jeder Standort über die anstehenden Prüfungen informiert. So kann keine Prüfung mehr übersehen werden. Jeder Prüfer /Kunde kann sich jederzeit im „Terminplaner“ über die anstehenden Prüfungen informieren und sich Prüfberichte anschauen.

Alle Berichte stehen als PDF zur Verfügung, kein Blatt Papier muss dafür verschwendet werden.

 

Die eigentliche Prüfung:
Der Prüfer loggt sich in das System ein und schon kann er Betriebsmittel in einer Datenbank anlegen. Der Prüfer kann das bereit gestellte Prüfformular ausfüllen und abspeichern.

Ihre Kunden bzw. Standorte haben jederzeit Einblick in ihre Prüfungsergebnisse und können anhand des Terminplaners erforderliche Prüfungen planen.